Freie Fahrt für die Näfelser Fahrt 2022

Jedes Jahr Anfang April gedenken die Glarnerinnen und Glarner der Schlacht bei Näfels (9. April 1388), das Archivbild zeigt die Näfelser Fahrt im Jahr 2013 (Foto: Samuel Trümpy)

Kanton Glarus • Zum Gedenken an die während der Schlacht bei Näfels gefallenen Glarner findet jedes Jahr die Näfelser Fahrt, statt. Die Feier findet 2022 in gewohntem Rahmen statt, nachdem sie pandemiebedingt im Jahr 2020 ausfiel und 2021 nur in reduziertem Rahmen durchgeführt werden konnte. 

Die letzte Schlacht des Konflikts zwischen den Habsburgern und den Eidgenossen war am 9. April 1388 die Schlacht bei Näfels. Immer am ersten Donnerstag im April wird der gefallenen Glarner an der Fahrtsfeier (Näfelser Fahrt) gedacht. Erstmals seit 2019 findet die Fahrt wieder ohne Einschränkungen statt. 

Informationen zur Fahrtsfeier und das Programm 2022 sind publiziert auf der Webseite des Kantons Glarus

Aufgrund dieses Anlasses ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Der Verkehr von Näfels in Richtung Netstal bzw. Netstal in Richtung Näfels wird von 06.00 bis 19.00 Uhr über Mollis umgeleitet. Die Umleitungsroute wird signalisiert.

Die Anordnungen des Regierungsrates zur Fahrtsfeier, gestützt auf den Landsgemeindebeschluss von 1835, sind im Amtsblatt publiziert.

Back To Top