Stellen

Die Alters- und Pflegeheime Glarus, eine Institution mit drei Alterszentren in Netstal, Glarus und Ennenda, bieten bis zu 170 Bewohnenden mit unterschiedlichem Pflege- und Betreuungsbedarf ein Zuhause und sind Arbeitsort von über 180 Mitarbeitenden, davon bis zu 30 Lernenden.

Familie und Beruf vereinbaren – bei uns eine Selbstverständlichkeit,

auch für Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger

Für unsere Alterszentren suchen wir Sie, eine motivierte Wiedereinsteigerin oder ein motivierter Wiedereinsteiger, für den attraktiven, herausfordernden und bereichernden Pflege- und Betreuungsberuf. Absolvierten Sie vor längerer Zeit eine Ausbildung als

Dipl. Pflegefachperson HF (ehemals DNII, AKP, PsyKP) oder FaGe (ehemals FASRK)

Dann stellen sich für Sie vielleicht folgende Fragen:
– Möchte ich wieder in den Beruf einsteigen?
– Möchten ich weiterhin genügend Zeit für meine Familie haben?
– Bin ich bereit für einen auf mich massgeschneiderten Wiedereinstieg?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantwortung dieser Fragen und der Aufarbeitung Ihres Fachwissens. Wir bieten Ihnen eine attraktive, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einer dynamischen, zukunftsorientierten Institution mit guten Anstellungsbedingungen.
Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto) an:
Alters- und Pflegeheime Glarus, Ressort Personal und Bildung, Sarah Kehl, Oberdorfstrasse 42, 8750 Glarus, Telefon 055 6456222, sarah.kehl@aph-glarus.ch, www.aph-glarus.ch.