News

Die Harmoniemusik Elm in der Uniform von 1995. (Foto: Luzia Rhyner)

Das OK unter Reto Elmer stand in der Schlussphase der Vorbereitungen für den Jubiläumsabend zum 100-Jahr-Jubiläum der Harmoniemusik Elm und für den Kantonalen Musiktag am Freitag/Samstag, 19./20. Juni 2020. Der Musiktag ist nun abgesagt; das Fest zum Jubiläum findet vom Freitag, 20., bis Sonntag, 22. November 2020, in Elm statt.

Sponsoren und Gäste waren eingeladen, das Festzelt ausgemessen, das Personal aus den Elmer Dorfvereinen rekrutiert, der Festführer bereit zum Druck und die neue Uniform «z Fadä gschlagä» zur ersten Anprobe. Dann trat die noch nie erlebte und deshalb so unglaubliche Situation ein. Das OK glaubte bei der Ankündigung der Coronavirus-Massnahmen noch, das Fest im Juni könne gerettet werden. Leider zeichnete sich kurze Zeit später ab, dass es keine baldige und umfassende Lockerung des «Lock­downs» und also auch keine ordent­lichen Proben geben wird. So entschied das OK am Freitag, 17. April, schweren Herzens, den Kantonalen Musiktag abzusagen. Im Herbst wäre die Terminierung schwierig geworden. Zudem ist nicht garantiert, dass die teilnehmenden Vereine schon bald wieder proben können. Eine Verschiebung auf 2021 kam nicht in Frage, da dann ein Eidgenössisches Musikfest stattfinden wird.

Jubiläumsabend kommt
Den Jubiläumsabend mit der Neu­uniformierung hingegen will die Harmoniemusik Elm im eigentlichen Jubiläumsjahr 2020 durchführen. Sie wählte dazu das traditionelle Konzertdatum im November aus. Also wird das Wochenende von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. November 2020, im Zeichen des 100-Jahr-Jubiläums, der Neuuniformierung und des Jahreskonzertes mit Dirigentenwechsel stehen – auch mit dem Dank an alle Sponsoren. 

Wir freuen uns, Sie an diesem musikalischen Grossanlass im kleinen Dorf willkommen zu heissen. 

Barbara Rhyner

Back To Top