News

Die neue Webseite von Braunwald entstand durch enge und effiziente Zusammenarbeit mit VISIT Glarnerland.

Als vierte Glarner Tourismus-Webseite folgt Braunwald mit neuem Design, einheitlich zu den anderen Destinationen. Die Seite setzt auf Übersichtlichkeit, detaillierte und aktuelle Infos aus dem Bergdorf hoch über dem Alltag.  

Egal über welche Destination sich der Gast im Glarnerland informieren möchte, trifft er auf die gleich aufgebaute und gelayoutete Seite. Das schafft Einheitlichkeit, ist aber auch effizient. Der Gast findet sich schneller zurecht und unter den Destinationen können Inhalte ausgetauscht werden. Nach glarnerland.ch folgten Glarusnord und Elm mit neuen Webseiten, jetzt ist auch braunwald.ch so weit. Produktmanagerin Gabriela Heer und ihr Team haben dafür in den letzten Monaten die Informationen und Angebote aus dem autofreien Bergdorf neu erfasst, zusammengestellt und gestaltet. Weitere Inhalte zu Winterthemen folgen sukzessive.

Viel Inspiration dank neuen Tools
Wer Braunwald besuchen möchte, profitiert vom Gästelenkungs-Tool, das immer aktuell die Auslastung der Strassen und Bahnen im Kanton aufzeigt. Dazu kann man sich auf dem integrierten Tourenportal von outdooractive über die verschiedenen Wanderrouten und Biketouren informieren. Und in der GlarnerPost finden sich immer aktuelle News aus dem Glarnerland.

Die neuen Webseiten stehen für die immer engere Zusammenarbeit der Destinationen mit VISIT Glarnerland und für die gesamtheitliche Wahrnehmung des Tourismus im Glarnerland.

pd.

Back To Top