News

Die Technischen Betriebe Glarus Nord (TBGN) informierten in den vergangenen Tagen die Parteien und die Bevölkerung von Glarus Nord über ihre Vergangenheit und wichtige Schritte in die Zukunft.

84 Glarner Jägerinnen und Jäger sowie viele Gäste nahmen am Freitag, 29. März, an der 13. Hauptversammlung des Glarner Jagdvereins im Seminarhotel RömerTurm in Filzbach teil. Im Zentrum standen die Jagdvorschriften für das Jahr 2019, die Zahlen und Fakten der Jagd 2018 sowie topaktuelle Informationen zur Revision des eidgenössischen Jagdgesetzes von Ständerat Werner Hösli.

Die private Initiative zur Gründung von Tagesstrukturen im Sernftal hat sich weiterentwickelt und nimmt klare Formen an. Ein Trägerverein unter dem Namen «Sunnähöräli Chliital» wurde unter dem Präsidium von Marion Weber, Engi, gegründet.

Die 44. Delegiertenversammlung des Samariterverbandes Glarnerland im Brauereigasthof Adler in Schwanden stand im Zeichen der vier engagierten Samariterinnen und Samariter, welche in feierlichem Rahmen mit der begehrten Henry-Dunant-Medaille ausgezeichnet wurden. Weiter wählte die Versammlung den Netstaler Martin Karner mit Akklamation in den Vorstand.

Am Dienstag, 19. März, zwischen zirka 19.30 und 19.45 Uhr, kam es an der Erlenstrasse in Bilten zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Männern.

Am Freitag, 15. März, führte die Frauenzentrale Glarus ihre 62. Delegiertenversammlung durch. Anschliessend waren Mitglieder und Nichtmitglieder zu einem peruanischen Abend im «Glärnischbligg» in Ennenda eingeladen.

Am Dienstag, 12. März, trafen sich 55 Mitglieder des Gemeinnützigen Frauenvereins Netstal im Hotel Schwert in Netstal zur Hauptversammlung. Präsidentin Diana Deffner berichtete über ein reich befrachtetes und äusserst aktives Vereinsjahr. Das Motto lautete «Helfen und wie?».

An der Hauptstrasse 41 in Glarus wird derzeit gebaut, denn hier entsteht der neue Store 3614 Tödi Sport. Ein kurzer Blick hinter die Kulissen mit Unternehmer Richi Bolt, der hier seine Vision von einem modernen Verkaufsgeschäft umsetzt.

In Meiringen fand am Wochenende vom 9./10. März die Abgeordnetenversammlung des Eidgenössischen Schwingerverbandes statt. 283 Ehrenmitglieder, Funktionäre, Abgeordnete und Gäste wohnten der Abgeordnetenversammlung bei. Unter der tadellosen Führung von Markus Lauener wurden die 17 Traktanden über zwei Tage abgehandelt. Höhepunkt bildete die Ernennung acht neuer Ehrenmitglieder, darunter mit Hansruedi Hauser auch ein Glarner.

Das Sportzentrum Kerenzerberg wird in den nächsten Jahren grossweitig umgebaut. Ziel und Stand der Bauarbeiten präsentierte am Dienstag, 26. Februar, Geschäftsführer Walter Hofmann an einem Treffen mit den Lieferanten und den verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Sportzentrum.

Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling, aber die Eröffnung des Genfer Autosalons ist ein zuverlässiger Vorbote auf das GARAGISSIMO im Glarnerland. Die Auto-Show der Glarner Garagisten findet am Samstag, 23., und Sonntag, 24. März, statt.

Lawinenhunde der Alpinen Rettung Glarnerland übten am Samstag, 23. Februar, auf Obererbs zusammen mit Bergrettern aus Glarus Süd für den Ernstfall. Am Samstag, 9., und Sonntag, 10. März, findet der jährliche Winterrettungskurs in Linthal/Urnerboden statt.

Die U15-Mädchen von der FRIDOLIN VOLLEY SCHULE/biogas volley näfels qualifizierten sich am Sonntag, 17. Februar, für die nächste Runde der Schweizer Meisterschaften und stiessen damit unter die besten acht Teams der Schweiz vor. Ein ähnlicher Erfolg auf dem Grossfeld liegt schon Jahrzehnte in der Vereinsgeschichte zurück.

Am Samstag, 16. Februar, durften die vier prämierten Maturandinnen und Maturanden in der Aula der Kantonsschule Glarus ihre Maturaarbeiten der Öffentlichkeit vorstellen. Ein Chor der Kantonsschule unter Randy Müller umrahmte den Anlass.

An den Schweizer Meisterschaften, Armbrust 10 m, vom Sonntag, 17. Februar, in Wil SG, wurde die erst 14-jährige Janine Dürst von den Armbrustschützen Weesen überlegen Junioren-Schweizer-Meisterin.

Gut 60 Mitglieder von BIO GLARUS hielten am Freitag, 8. Februar, im Hotel Glarnerhof in Glarus an ihrer 27. Hauptversammlung Rückschau und Ausschau. Sie sind unter dem Strich mehrheitlich zufrieden. Das Landwirtschaftsjahr 2018 war geprägt von ausserordentlichen Witterungsverhältnissen, welche grossen Einfluss auf die Bio-Produkte hatten.

Entdecken Sie die Vielfalt der Pflegeberufe im Herzen von Glarus. Das Bildungszentrum Gesundheit & Soziales Kanton Glarus (BZGS) lädt am Mittwoch, 20. Februar, zum Tag der offenen Tür.

Im Raum Bilten, Reichenburg und Benken: Massive Geschwindigkeitsüberschreitung und Gefährdung mehrerer Verkehrsteilnehmer.

Das Organisationskomitee für das Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in Glarus ist an den wichtigen Entscheidungen und Aufgaben für den Sportanlass am Pfingstmontag, 10. Juni. Dazu gehört auch die passende Bekleidung.

Sirenen können Leben retten. Vorausgesetzt, sie funktionieren richtig und die Bevölkerung weiss, was zu tun ist. Am Mittwoch, 6. Februar, findet deshalb in der ganzen Schweiz der jährliche Sirenentest statt.

In zunehmendem Schneetreiben konnte das Ristl Bat 32 auf dem Zaunplatz in Glarus in einer würdigen Zeremonie am Montagabend, 28. Januar, nach einem erfolgreichen Einsatz unter schwierigen Bedingungen seine Fahne abgeben. Musikalisch begleitete der Glarner Militärtrompeterverein den würdigen Anlass.

Im Zeichen eines bewegten Jahrs der Rekorde, eines Hüttenprojekts und diverser Wahlen stand die 155. Hauptversammlung der Sektion Tödi des Schweizer Alpen-Clubs SAC vom Sonntagnachmittag, 20. Januar, in der linth­arena sgu, Näfels.

Am Donnerstag, 24.01.2019, 09.55 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Netstal ein Verkehrsunfall mit Todesfolge.