Zeugenaufruf: Brandfall in Filzbach

 

IN DER AKTUELLEN FRIDOLIN AUSGABE

Nr. 32   Donnerstag, 6. August 2020

01 Jimmy Cliff

Glarnerland feiert:

Zu Hause

 
02 Landrat 2019

NUP II – Mehrwertabgabe:

Bebau dein Bauland!

 
03 Roger Rychen

Landsgemeinde 2020:

Memorial mit Nachtrag ist verschickt

 


zur ansicht home

Aktuelle Immobilien-Angebote

6 ½ - Zimmer Einfamilienhaus in Glarus
Zu verkaufen
Kernsaniertes 6 ½ - Zimmer-Einfamilienhaus in Glarus zu verkaufen.
Zum Angebot 
Ferien 2020 auf der Insel Mallorca
CHF 75 Zu vermieten
Kleine, urgemütliche Ferienwohnung für 2 Personen
Zum Angebot 
3½-Zimmer-Wohnung in Glarus
CHF 1 500 Zu vermieten
Glarus Renovierte 3½-Zimmer-Wohnung
Zum Angebot 
Freistehendes 6½-Zimmer-Einfamilienhaus in Schwanden
CHF 645 000 Zu verkaufen
Schwanden Freistehendes 6½-Zimmer-Einfamilienhaus
Zum Angebot 
6½-Zimmer-Reihen-EFH in Schwanden
CHF 295 000 Zu verkaufen
Schwanden 6½-Zi-Reihen-EFH mit Terrasse, Schopf und Garten
Zum Angebot 
Brandbekämpfung in Filzbach. (Foto: kapo)

Am Mittwoch, 24. April, um zirka 10.45 Uhr ereignete sich in einem Waldstück an der Kerenzerbergstrasse in Filzbach ein Brandfall.

Am Mittwoch, 24. April, um zirka 10.45 Uhr ereignete sich in einem Waldstück an der Kerenzerbergstrasse in Filzbach ein Brandfall.

Aus noch ungeklärten Gründen war ein Baumstumpf in einem Waldstück oberhalb des Sallerntobels in Brand geraten. Ein Autofahrer, der in Richtung Obstalden unterwegs war, entdeckte den Brand und verständigte die Feuerwehr Kerenzen. Diese konnte das Feuer im Abhang zwischen einem Wanderweg und der Hauptstrasse rasch unter Kontrolle bringen und so ein Ausbreiten verhindern. Es wurde niemand verletzt. Nach kurzzeitiger Sperrung der Hauptstrasse wurde der Verkehr während der Löscharbeiten einspurig geführt. Von Feuerwehr und Polizei standen rund 20 Personen im Einsatz. Die Brandursache wird untersucht.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Brand sind an die Kantonspolizei
Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten.

kapo

Back To Top