News

Am Samstag, 5. Januar, um zirka 16.40 Uhr ereignete sich in Nidfurn, Hauptstrasse, ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Ein 44-jähriger Fahrzeuglenker fuhr mit seinem Personenwagen von Nidfurn in Richtung Leuggelbach. Ausgangs Nidfurn musste er einem entgegenkommenden Personenwagen, welcher teilweise auf der Gegenfahrbahn fuhr, ausweichen und kollidierte anschliessend mit der rechtsseitigen Stützmauer. Am Personenwagen entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Zum entgegenkommenden Fahrzeug sind keine Angaben bekannt.

Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang bitte an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66.