News

Am Sonntag, 19. August, um 13.37 Uhr ereignete sich auf dem Kirchweg, bei der Abzweigung Weidlistrasse in Glarus ein Verkehrsunfall.

Ein 27-jähriger Fahrzeuglenker fuhr von Glarus in Richtung Schwanden. Von der Weidlistrasse her missachtete ein unbekannter Fahrzeuglenker den Vortritt und bog unvermittelt auf den Kirchweg ein. Um eine Kollision zu verhindern, lenkte der in Richtung Hinterland fahrende Fahrzeuglenker scharf ein, kollidierte dann aber frontal mit der dortigen Mauer. Am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der beteiligte Fahrzeuglenker fuhr auf und davon. In diesem Zusammenhang wird ein Kleinwagen, der Farbe Gelb gesucht.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten.