News

Am Dienstag, 18.04.2017, 13.15 Uhr, ereignete sich auf der Gerichtshausstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge. Der Lenker eines Personenwagens war von der Burgstrasse herkommend in Richtung Ygruben unterwegs. Bei der Kreuzung Gerichtshausstrasse / Untere Pressistrasse übersah der 30-Jährige rechts ein vortrittsberechtigtes Auto, worauf es zur Kollision kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.