News

Am Dienstag, 23.01.2018, ca. 16.30 Uhr, kam es in Linthal, Hauptstrasse zu einem Brand in einem angebauten Einfamilienhaus, wobei beträchtlicher Sachschaden entstand.

Ein Anwohner bemerkte, dass aus dem Erdgeschoss der benachbarten Liegenschaft schwarzer Rauch zu sehen sei. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Grosstal-Süd mit Unterstützung der Feuerwehr Kärpf inkl. Hubretter konnten durch die rasche Brand-bekämpfung ein Übergreifen des Feuers auf die einseitig angebaute Liegenschaft Restaurant Hirschen verhindern. Beim Brand wurde niemand verletzt. An der Liegenschaft im Parterrebereich entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Während den Löscharbeiten wurde eine örtliche Umleitung erstellt. Von Feuerwehr und Polizei standen ca. 50 Personen im Einsatz. Die Brandursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. kapo