News

Am Donnerstag, 28. Dezember 2017, zirka 07.15 Uhr ereignete sich auf der Oberurnerstrasse in Näfels ein Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Personenwagen. Ein 16-jähriger Jugendlicher überquerte bei der Garage Felber in Näfels den Fussgängerstreifen. Gleichzeitig befuhr ein 58-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Personenwagen die Oberurnerstrasse von Näfels herkommend in Richtung Oberurnen. Infolge Unaufmerksamkeit übersah der Fahrzeuglenker den Jugendlichen zu spät auf dem Fussgängerstreifen. Der Knabe wurde vom Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn/Vorplatz der Garage geschleudert. Beim Aufprall mit der rechten Fahrzeugseite zog sich der Jugendliche Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus zur Kontrolle und Behandlung überführt werden. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. kapo