News

Am Samstag, 16. Dezember, zirka 16.55 Uhr kam es auf der Autobahn A3 in Mühlehorn zu einem Selbstunfall mit Sachschaden.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Zürich. In einer leichten Rechtskurve, vor der Einfahrt in den Mühlehorntunnel, touchierte der Personenwagen die Stützmauer und die Leitplanke der linken Fahrbahnseite. Der 68-jährige Lenker konnte das Fahrzeug darauf auf der Überholspur zum Stillstand bringen. Der Fahrzeuglenker blieb dabei unverletzt. Am Personenwagen entstand Totalschaden. kapo