News

Am Montag, 27. November, wurde in Ennenda und Niederurnen in Wohnhäuser eingebrochen.

Am Freuligerweg in Ennenda verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses. Das Schlafzimmer wurde durchsucht. An der Hauptstrasse in Niederurnen stieg in der Abenddämmerung eine unbekannte Täterschaft in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Die Zimmer wurden flüchtig durchsucht. Das Deliktsgut konnte in beiden Fällen noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich jeweils auf über tausend Franken.

Hinweise zu den Einbruchdiebstählen sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten. kapo