News

Am Samstag, 18. November, 12.40 Uhr ging bei der kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, wonach sich in Ziegelbrücke ein Brandfall in einem Gartenhaus ereignet habe.

Der Brand konnte durch den Objektbesitzer selbstständig gelöscht werden. Zur sichernden Unterstützung wurde die Feuerwehr Glarus Nord beigezogen. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist nicht bekannt und wird untersucht. kapo