Matt: Verkehrsunfall

 

IN DER AKTUELLEN FRIDOLIN AUSGABE

Nr. 28   Donnerstag 9. Juli 2020

01 Jimmy Cliff

Unterwegs bei Glarner Mutterkühen:

Mütter schützen ihre Kinder

 
02 Landrat 2019

Mehrzweckgebäude/Schwimmbad Obersee Näfels:

Baden für alle

 
03 Roger Rychen

Bewilligung erhalten:

Kerenzerbergrennen 2021 gesichert

 


zur ansicht home

Aktuelle Immobilien-Angebote

Ferien 2020 auf der Insel Mallorca
CHF 75 Zu vermieten
Kleine, urgemütliche Ferienwohnung für 2 Personen
Zum Angebot 
Freistehendes 6½-Zimmer-Einfamilienhaus in Schwanden
CHF 645 000 Zu verkaufen
Schwanden Freistehendes 6½-Zimmer-Einfamilienhaus
Zum Angebot 
6½-Zimmer-Reihen-EFH in Schwanden
CHF 295 000 Zu verkaufen
Schwanden 6½-Zi-Reihen-EFH mit Terrasse, Schopf und Garten
Zum Angebot 
6 ½ - Zimmer Einfamilienhaus in Glarus
Zu verkaufen
Kernsaniertes 6 ½ - Zimmer-Einfamilienhaus in Glarus zu verkaufen.
Zum Angebot 
Doppel-Einfamilienhaus in Bilten
CHF 895 000 Zu verkaufen
Bilten Neuwertiges 7½-Zimmer-Doppel-Einfamilienhaus
Zum Angebot 
Matt: Verkehrsunfall. (Foto: kapo)

Am Freitag, 3. November, zirka 14.50 Uhr ereignete sich auf der Sernftalstrasse, Mattsyten, in Matt ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.

Am Freitag, 3. November, zirka 14.50 Uhr ereignete sich auf der Sernftalstrasse, Mattsyten, in Matt ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.

Die Lenkerin, eine 23-jährige Schweizerin fuhr auf der Sernftalstrasse in Fahrtrichtung Elm. Infolge Sekundenschlaf verlor die Lenkerin in der Folge die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kollidierte am rechten Strassenrand mit 15 Zaunpfosten. Die Lenkerin wurde beim Unfall nicht verletzt. Der Personenwagen sowie die Strasseneinrichtung wurden stark beschädigt. Der Lenkerin wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen. kapo

Back To Top