Rollerfahrer angefahren

 

IN DER AKTUELLEN FRIDOLIN AUSGABE

Nr. 28   Donnerstag 9. Juli 2020

01 Jimmy Cliff

Unterwegs bei Glarner Mutterkühen:

Mütter schützen ihre Kinder

 
02 Landrat 2019

Mehrzweckgebäude/Schwimmbad Obersee Näfels:

Baden für alle

 
03 Roger Rychen

Bewilligung erhalten:

Kerenzerbergrennen 2021 gesichert

 


zur ansicht home

Aktuelle Immobilien-Angebote

6½-Zimmer-Hausteil in Mitlödi
CHF 420 000 Zu verkaufen
Mitlödi Grosszügiger 6½-Zimmer-Hausteil mit Garten + Sitzplatz
Zum Angebot 
6 ½ - Zimmer Einfamilienhaus in Glarus
Zu verkaufen
Kernsaniertes 6 ½ - Zimmer-Einfamilienhaus in Glarus zu verkaufen.
Zum Angebot 
3½-Zimmer-Wohnung in Glarus
CHF 345 000 Zu verkaufen
Glarus Renovierte 3½-Zimmer-Wohnung
Zum Angebot 
Ferien 2020 auf der Insel Mallorca
CHF 75 Zu vermieten
Kleine, urgemütliche Ferienwohnung für 2 Personen
Zum Angebot 
6½-Zimmer-Reihen-EFH in Schwanden
CHF 295 000 Zu verkaufen
Schwanden 6½-Zi-Reihen-EFH mit Terrasse, Schopf und Garten
Zum Angebot 
Bei der Auffahrkollision wurde der Rollerfahrer von hinten angefahren und zu Fall gebracht. )Foto: kapo)

Am Freitag, 20. Oktober, um 15.55 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Netstal ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad.

 

Am Freitag, 20. Oktober, um 15.55 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Netstal ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad.

Ein 27-jähriger Schweizer fuhr mit dem Roller auf der Landstrasse in Richtung Näfels. Auf Höhe der Einmündung Lerchenstrasse verlangsamte er seine Geschwindigkeit um einem weiteren Verkehrsteilnehmer die Einfahrt zu ermöglichen. Diese Temporeduktion wurde vom Lenker, ein 46- jähriger Schweizer, des Folgefahrzeuges zu spät erkannt, wodurch es zu einer Auffahrkollision mit dem Motorrad kam. Beim Unfall zog sich der Motorradlenker leichte Verletzungen zu. Er wurde zur Kontrolle durch die Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. kapo

Back To Top