Brandfall in Näfels

 

IN DER AKTUELLEN FRIDOLIN AUSGABE

Nr. 28   Donnerstag 9. Juli 2020

01 Jimmy Cliff

Unterwegs bei Glarner Mutterkühen:

Mütter schützen ihre Kinder

 
02 Landrat 2019

Mehrzweckgebäude/Schwimmbad Obersee Näfels:

Baden für alle

 
03 Roger Rychen

Bewilligung erhalten:

Kerenzerbergrennen 2021 gesichert

 


zur ansicht home

Aktuelle Immobilien-Angebote

Doppel-Einfamilienhaus in Bilten
CHF 895 000 Zu verkaufen
Bilten Neuwertiges 7½-Zimmer-Doppel-Einfamilienhaus
Zum Angebot 
6½-Zimmer-Hausteil in Mitlödi
CHF 420 000 Zu verkaufen
Mitlödi Grosszügiger 6½-Zimmer-Hausteil mit Garten + Sitzplatz
Zum Angebot 
6 ½ - Zimmer Einfamilienhaus in Glarus
Zu verkaufen
Kernsaniertes 6 ½ - Zimmer-Einfamilienhaus in Glarus zu verkaufen.
Zum Angebot 
3½-Zimmer-Wohnung in Glarus
CHF 345 000 Zu verkaufen
Glarus Renovierte 3½-Zimmer-Wohnung
Zum Angebot 
Ferien 2020 auf der Insel Mallorca
CHF 75 Zu vermieten
Kleine, urgemütliche Ferienwohnung für 2 Personen
Zum Angebot 
Beim Brand in Näfels entstand grosser Sachschaden, aber zum Glück gab es keine Verletzten. (Foto: kapo)

Am Freitagmorgen, 20. Oktober, um 07.30 Uhr, ereignete sich im Dorf in Näfels aus noch ungeklärten Gründen ein Brandfall in einem Wohn- und Geschäftshaus.

Am Freitagmorgen, 20. Oktober, um 07.30 Uhr, ereignete sich im Dorf in Näfels aus noch ungeklärten Gründen ein Brandfall in einem Wohn- und Geschäftshaus.

Eine Bewohnerin des Hauses an der Hauptstrasse bemerkte in einem Zimmer Feuer und verständigte umgehend den Feuerwehrnotruf. Die Feuerwehr Glarus Nord konnte den Brand im Anbau des Hauptgebäudes rasch löschen. 18 Personen konnten rechtzeitig aus dem Gebäude evakuiert werden. Es wurde niemand verletzt. Von Feuerwehr und Polizei standen rund zwei Dutzend Personen im Einsatz. Es entstand grosser Sachschaden. Die Schadensumme konnte noch nicht beziffert werden. Die Brandursache wird untersucht. kapo

Back To Top