News

In der Zeit zwischen Freitag und Montag, 13. bis 16.Oktober, wurde in Glarus in eine Möbelfabrik und in Netstal in ein Wohnhaus eingebrochen.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich übers Wochenende gewaltsam Zutritt zur Möbelfabrik am Kirchweg in Glarus und durchsuchte die Büros. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf über Tausend Franken. Am Sonntagabend, zwischen 18 Uhr und 21.30 Uhr, verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Mattstrasse in Netstal und durchsuchte die Räumlichkeiten. Das Deliktsgut konnte noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken. Hinweise zu den Einbruchdiebstählen sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten. kapo