News

Am Montag, 2. Oktober, wurde in die katholische Kirche Näfels tagsüber ein Einschleichediebstahl verübt.

Eine unbekannte Täterschaft brach die Opferkerzenkasse auf und entwendete daraus Bargeld. Der Deliktsbetrag beträgt einige wenige Franken. Weiter versuchte die Täterschaft eine weitere Kasse am Kircheneingang aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Der Sachschaden beläuft sich auf über Hundert Franken. Hinweise zu dem Einschleichediebstahl sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten. kapo