News

Diebe suchten am Dienstag und Mittwoch die katholische Kirche in Linthal und die Primarschule in Mitlödi heim.

Am Dienstag, 26.September, versuchte eine unbekannte Täterschaft in der katholischen Kirche Linthal den Tabernakel aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Es entstand Sachschaden. In der Nacht auf Mittwoch, 27. September, wurde in die Primarschule Mitlödi eingebrochen. Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich über einen Seiteneingang gewaltsam Zutritt zum Schulhaus und weiter zu zwei Schulzimmern. Es wurde Bargeld in der Höhe von gegen hundert Franken entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf über tausend Franken. Hinweise zu den Einbruchdiebstählen sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon. 055 645 66 66, zu richten. kapo