News

In der Nacht auf Freitag, 22.September, wurde in Mollis in ein Einfamilienhaus und in ein Restaurant eingebrochen.

An der Flechsenstrasse verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft über ein gekipptes Fenster Zutritt zum Wohnhaus und betrat unbemerkt die Zimmer im Erdgeschoss, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen. Es wurde Bargeld in der Höhe von rund hundert Franken entwendet. An der Seeflechsenstrasse verübte eine unbekannte Täterschaft einen Einbruchdiebstahl ins Restaurant Biäsche. Es wurden Bargeld, Zigaretten und Getränke im Wert von über hundert Franken entwendet. Der Sachschaden beläuft sich in beiden Fällen auf jeweils gegen tausend Franken. Hinweise zu den Einbruchdiebstählen sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten. kapo