News

Am Donnerstag, 21. September, um 06.45 Uhr, ereignete sich auf der Ziegelbrückstrasse in Niederurnen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen mit Sachschadenfolge.

Der Lenker, ein 22-jähriger Schweizer, beabsichtigte vom Brugghof herkommend linksabbiegend in die Ziegelbrückstrasse einzufahren. Infolge Unaufmerksamkeit übersah der Lenker den von links kommenden und vortrittsberechtigten Personenwagen, worauf es zu einer heftigen Kollision kam. Durch den Aufprall wurde ein Personenwagen gegen einen abgestellten Wohnwagen am Strassenrand geschleudert und kollidierte mit diesem. Es entstand an allen beteiligten Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Beim Unfall wurde niemand verletzt. kapo