News

In der Nacht auf Mittwoch, 20. September, wurde an der Hüttenbergstrasse in Obstalden in ein Einfamilienhaus eingebrochen.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich über die Terrasse gewaltsam Zutritt zum Wohnhaus und betrat unbemerkt die Zimmer des Erdgeschosses, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen. Es wurden mehrere Hundert Franken Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf mehrere Hundert Franken. Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruchdiebstahl sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 / 645 66 66, zu richten. kapo