News

Am Donnerstag, 7. September, um 13.25 Uhr, kam es auf der Autobahn A3 in Bilten zu einem Selbstunfall mit Sachschadenfolge.

Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Vor der Autobahnausfahrt Bilten verlor der 56-Jährige infolge Sekundenschlafs die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses kollidierte mit der rechten Leitplanke. Der Lenker fuhr daraufhin bei der Ausfahrt Bilten von der Autobahn und verständigte die Polizei. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Auto und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. Kapo