Allgemeine Leserbriefe

Der Gemeindepräsident von Glarus, Christian Marti, ist in Sachen Kultur und Kunst unwissend. Er hätte auch gar nicht die Kompetenz gehabt, über den Kulturverein und die Stadtglarner Bürgerinnen und Bürger zu entscheiden.
So gesehen ist er für mich ein fragwürdiger Präsident. Warum ist der Steinbock vor den Wahlen noch weiss? Die Restaurierungskosten für den weissen Steinbock sollte man dem Gemeindepräsidenten separat verrechnen und nicht alle Kosten in ein Päckchen einbinden.

Klaus Bauer, Näfels