Erfolgreiches Skilager in Braunwald

IN DER AKTUELLEN FRIDOLIN AUSGABE


Fridolin-Ausgabe vom Donnerstag, 29. Februar 2024, Nr. 9
Die aktuelle Ausgabe finden Sie NEU jeden Donnerstag ab 12.00 Uhr

01 Jimmy Cliff Oliver Weber und der 1972er Drachen:
Nessie auf dem Walensee

 

02 Landrat 2019Markus Somm spricht vor der GOG:
Am Vorabend des Krieges

 

03 Roger RychenGiger gewinnt:
Zwei SSW-Podestplätze

 

ZUM E-PAPER

Aktuelle Angebote

Auch 2024 ein voller Erfolg: das traditionelle Skilager der Skiclubs Clariden in Braunwald. (Foto: zvg)

In der Glarner Sportwoche fand das traditionelle JUSKILA vom Skiclub Clariden im Skihaus Mattwald in Braunwald statt. Das Leiterteam hat sich rund um das Thema «Goldrausch in Braunwald» ein abwechslungsreiches und spannendes Programm ausgedacht.

Am Montagmorgen besammelten sich 26 Kinder, um am Skilager teilzunehmen. Mit schönem Wetter starteten wir die Skiwoche auf der Piste. Auch für die Abendprogramme ist vorgesorgt. Am Montagabend liefen die Kids in Gruppen mit Schneeschuhen und Barryvox los, um eine Schatztruhe zu finden.

Am Dienstag war es wieder ein Traumtag mit dem Wetter. Den ganzen Tag fuhren die Kids auf der Piste und lernten die einen oder anderen neuen Sachen. Nach einem feinen Znacht im Skihaus konnten die Kinder eine Postkarte schreiben und danach wurde Lotto gespielt.

Am Mittwoch bemühten sich die Kids, Zahlen im ganzen Skigebiet zu finden, die dann den Code zum Öffnen der Schatztruhe ergaben. Auch am Abend war Action angesagt: Es ging an das alljährliche Nachtschlitteln.

Am Donnerstag fuhren die Kids nochmals den ganzen Tag Ski in Gruppen. Am Abend stand eine schweisstreibende Stafette auf dem Programm. Im Anschluss fand noch die Auslosung der Startnummern für den Freitag statt.

Bereits war der letzte Tag angebrochen und die Nervosität für das Rennen stieg von Minute zu Minute. Nach der Laufbesichtigung stärkten die Kinder sich mit dem Mittagessen, und um 13.30 Uhr startete das Rennen im Mattwald. Der gemütliche Ausklang im Skihaus mit Eltern, Verwandten und Bekannten rundeten den Freitag ab. Den Siegern des Rennens nochmals herzliche Gratulation! Sobald die Eltern das Skihaus verlassen hatten, ging es für die Kinder und Leiter in die Vorbereitungen für die Disco. Es wurde getanzt, gesungen und gefeiert, bis die Hütte bebte.

Auch dieses Skilager wird allen Kindern, wie auch den Leitern, in bester Erinnerung bleiben. Wir danken allen Eltern für ihr Vertrauen, den Kids fürs aktive und motivierte Mitmachen, allen Sponsoren für die grosszügigen Gaben, allen Pistnern, die trotz wenig Schnee extra eine Rennpiste für uns machten, dem gesamten Leiterteam für seinen Einsatz und natürlich auch dem Küchenteam für die fantastischen Mahlzeiten!

eing.

Back To Top