«Avocado-Scanner»

IN DER AKTUELLEN FRIDOLIN AUSGABE


Fridolin-Ausgabe vom Donnerstag, 29. Februar 2024, Nr. 9
Die aktuelle Ausgabe finden Sie NEU jeden Donnerstag ab 12.00 Uhr

01 Jimmy Cliff Oliver Weber und der 1972er Drachen:
Nessie auf dem Walensee

 

02 Landrat 2019Markus Somm spricht vor der GOG:
Am Vorabend des Krieges

 

03 Roger RychenGiger gewinnt:
Zwei SSW-Podestplätze

 

ZUM E-PAPER

Aktuelle Angebote

Avocado-Scanner der Migros. (Foto: Migros)

Die Migros hat einen neuen Service in ausgewählten Filialen eingeführt, der den Avocado-Einkauf erleichtern soll.

Neu steht in den Stadtzürcher Filialen Limmatplatz und Kreuzplatz ein «Avocado-Scanner». Dieser liefert den Kundinnen und Kunden Informationen über den Reifegrad der Avocados. Die Kundinnen und Kunden können die Avocados scannen und erfahren dann direkt, wie essreif die Früchte sind – das Abtasten und Drücken der Avocados im Regal fällt damit weg.

Carmen Hefti, Sprecherin der Migros, erklärt gegenüber Radio Zürisee: «Wir haben das Gerät testweise im Einsatz. Über einen Zeitraum von zwölf Wochen evaluieren wir die Effektivität des Scanners, bevor wir eine Entscheidung über eine mögliche Ausweitung treffen.» Sie sagt weiter: «Avocados sind eines der beliebtesten Produkte in der Gemüse- und Obstabteilung. Aber ihre optimale Reife zu erkennen kann manchmal eine Herausforderung sein.»

pd.

Back To Top